Schaubergwerk Ulpenalpe Goldschaubergwerk Zell am Ziller Schaubergwerk Hochfeld Schaubergwerk Kupferplatte Schaubergwerk Leogang Terra Mystica und Terra Montana Heilklimastollen Friedrich Silberbergwerk Ramingstein Schaubergwerk Bromriesen Der Keltenberg Heilstollen Oberzeiring Schaubergwerk Oberzeiring Kupferschaubergwerk Radmer Schaubergwerk Hüttenberg Obir Tropfsteinhöhle Sunfixlhöhle Schaubergwerk Arzberg Schaubergwerk Seegrotte

Glück Auf!

SCHAUBERGWERKE sind Erlebniswelten mit spezifischen Themenstellungen und fundiertem Sachwissen über bergmännische Lebens- und Arbeitsweisen.

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Anteil des klassischen Bergbaus in Österreich drastisch verringert. Das Interesse an den alten Betriebsstätten wird jedoch immer größer und die Grubengebäude werden mehr und mehr für touristische Zwecke adaptiert.

Fast eine Million Besucher nutzen jährlich die besonderen Attraktionen in den Schaubergwerken und verbringen erlebnisreiche Stunden in den stillgelegten Stollensystemen tief im Berginneren.

Die spezifische Kultur der Bergleute, ihre Tracht, ihr Zusammenhalt, ihr eigener Gruß, ihr Liedgut oder ihr noch heute aktiv gelebtes Brauchtum wie die Barbarafeiern am 4. Dezember, der Ledersprung oder der Reiftanz faszinieren Jung und Alt.

  • Schaubergwerke unterliegen gesetzlich geregelten Sicherheitsstandards.

Durch die touristische Entwicklung hat sich der Bedarf an Sicherheit stark erhöht. Die Errichtung und der Betrieb eines Schaubergwerkes bedingen umfangreicher Behördenverfahren und eine jährliche Überprüfung der Anlagen.

  • Gemeinsame Präsentation auf einer eigenen Homepage.

Im Jahr 2004 entstand die Idee, die Schaubergwerke und Heilstollen auf Basis der modernen Kommunikationsmittel in der Öffentlichkeit gemeinsam zu präsentieren.

Für Detailinformationen zu den einzelnen Schaubergwerken drücken Sie bitte auf die Kreise in der Österreichkarte.

Viel Vergnügen auf Ihrer Reise in eine spannende Welt!